Donnerstag, 14. Juni 2012

Ich muss euch was witziges von gestern Nachmittag zeigen :-)


Ich ging in die Küche weil ich Lust auf Honigmelone hatte... Felix tippelte hintermir her und beobachtete mich ganz genau... als ich anfing von der Melone zu essen bettelte Felix mich an...
nach kurzem zögern gab ich ihm dann ein Stück und hätte nie gedacht das er es isst :-)

Aber seht selber:

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    da sieht man mal was Hunde mögen!
    Hätte ich auch nicht gedacht..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ist eben ein Feinschmecker, der Gute!!
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  3. He He :D

    Das hab ich auch mal erlebt XD

    Ich war mal bei einem Freund zu Besuch ,da bekam ich plötzlich Hunger und schnorrte mir bei ihm eine Banane und staunte genau so wie du, als sein Hund, ein riesiger Bernadiner, mit eben so riesen Kulleraugen und Sabberfäden neben mir saß. Ich habe ihm aber nix abgegeben *muahaha*

    GlG Rose

    AntwortenLöschen
  4. Der Hund weiß halt, was gut ist!!!
    Aber ungewöhnlich finde ich es schon... *grins*
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ja man staunt immer wieder, was die Hunde alles so mögen...Der Hund meines Sohnes mag Quark z.B.
    Könnt ihr euch vorstellen, wie die Schnute danach aussieht...

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Niki,
    das ist ja putzig :O) Ein kleiner Gourmet, der Felix :O)))
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen