Donnerstag, 22. August 2013

Rumps...

... ein riesengrosser Stein ist mir gerade vom Herzen gefallen...

War gerade mit unserem Felix beim Tierarzt zur Nachkontrolle und Fäden ziehen...
Montag vor einer Woche wurde ja an/in seiner Nase eine Biopsie gemacht und da er dazu tief schlafen musste liessen wir ihn auch gleich kastrieren (in der Hoffnung er muss dann nicht mehr so intensiv schnüffeln und leiden wenn läufige Weibchen um ihn herum sind)

Das Resultat der Biopsie bekam ich schon diesen Montag und es hat mich gerade ein bisschen umgehauen...
Felix hat Lupus erythematodes... :( HIER der Link zu Wikipedia

Seine Nase sieht so aus im Moment:

links und rechts sieht man noch die beiden Nähte der Biopsie

und hier sieht man in sein Naseninneres...

Seit Montag bin ich nun nur noch besorgt wie es weitergeht.... denn man liest ja sooooo viel...
Heute aber dann ein "bisschen" erleichterung...

Im Moment reicht es gut darauf zu achten das er nicht an die Sonne geht und beim Gassigehen Sonnencreme Faktor 50+ auf die Nase schmieren... Absolute Leinenpflicht wegen verletzungsgefahr der Nase... kein stöbern im Gebüsch... Stöckchen, Ball usw geht auch nicht mehr denn durch das Spielen könnte er sich verletzen... und das heilt dann enorm schlecht ab...

So... und nun gehe ich Mittagessen machen...

♥-lich eure


Kommentare:

  1. ooooo ich fühle mit dir...amy musste ja auch gaaaanz lange an der leine laufen nach ihren op's...ich muss sie auch mit sonnencreme einreiben, da sie fast kein fell hat, im winter ist ihr fell noch schlimmer...woher das kommt...keine ahnung...ich wünsche gute besserung
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Der arme Felix :(

    Ich wünsche ihm alles gute und hoffentlich gute Besserung ♥

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen