Mittwoch, 24. August 2011

Wie doof dürfen Menschen sein...

... Töchterchen muss ja wegen dem entzündeten Schleimbeutel Antibiotika nehmen, habe ihrer Klassenlehrerin auch gesagt das sie deshalb nicht an die Sonne darf... gestern Nachmittag hatten sie Schulschwimmen und Natascha hat ein ärztliches Zeugniss das sie diese Woche nicht zu Schulsport und Schwimmen darf... Trotzdem musste sie mit der Klasse in die Badi!!! Sie fragte die Lehrerin ob sie sich an den Schatten setzen darf... Die Lehrerin meinte: NEIN sie soll in der Nähe der Klasse bleiben... So sass sie dann fast 2 Std an der prallen SOnne bei ca 35 Grad!!! Die Quittung kam dann gestern Abend: Natascha hatte 38,72 grad Fieber, Schwindel und Übelkeit!!!

Naja, das heisst sie geht heute wieder nicht zur Schule...

Noch ein Nachtrag betreffend unserem Collie:

Die Schmerzmittel scheinen zu helfen... er mag ein bisschen mehr laufen und frisst auch wieder ein bisschen... aber so richtig gut gehts ihm immer noch nicht... Mal abwarten und hoffen das es ihm nach den insgesamt 6 Tagen mit Schmerzmittel nicht wieder total schlecht geht...

So, nun gehe ich mal mit dem Senior eine Runde spazieren und dann mal sehen wie es Natascha geht... Dann mit dem Felix spielen und auspowern... :-)

Ich wünsche euch einen schönen Tag ( hoffentlich nicht wieder so heiss ) und wenns klappt kann ich euch heute Nachmittag wieder was gestricktes von mir zeigen...

GGLG Niki

Kommentare:

  1. Hallo Niki,

    oh man das mit deiner Tochter tut mir sehr-sehr leid.Ich schicke ihr liebe Grüße und GUTE BESSERUNG.Auch für euren Hund wünsche ich GUTE BESSERUNG.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Niki
    Hoffentlich sagt dieser Lehrerin mal jemand
    gehörig die Meinung!
    Ich wünsche deiner Tochter und auch dem Collie
    ganz gute Besserung.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. die lehrerin hast du hoffentlich mal zurechtgewiesen? also da bleibt mir doch grad mal die spucke weg.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Lehrerin hätte ich aber auch mal ganz gehörig die Meinung gesagt. Das solltest du nicht einfach so hinnehmen. Oder Beschwerdebrief an den Schulleiter.
    Gute Besserung für deine Tochter und deinen Hundi.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Niki,
    Das darf doch nicht wahr sein,die Lehrerin ist ja nicht ganz dicht!Bin auch der Meinung wie Heike,sowas sollte der Schulleitung gemeldet werden.Alles Gute für Natascha!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen